Herzlich Willkommen auf meinem Blog und viel Spaß beim schauen


Sonntag, 14. August 2011

Lasagnequilt genäht von Xenia und Marlon

Zum Hochzeitstag der Eltern, haben meine Enkelkinder einen Lasagnequilt, natürlich mit Hilfe, genäht. Die Stoffe haben die Kinder ausgesucht und ich habe die Streifen geschnitten.  Die Streifen haben sie in  Reihenfolge gelegt und ich habe sie aneinandergehäht. Dann durften die Kinder an die Nähmaschine. Der erste Streifen war zwar gewaltig, aber sie hatten viel Spaß daran.







So sieht sie aus.
Nun haben wir noch einen Rand  und die Rückseite ausgesucht und ich darf die Decke Fertigstellen.

Liebe Grüße
Anneliese

Kommentare:

  1. Das haben die beiden aber super gemacht Herzlichen Glückwunsch und die Farben mit Liebe ausgesucht, das etwas Hilfestellung gemacht wurde ist doch OK . Da können die Eltern und die Oma Stolz sein.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anneliese,
    was für eine tolle Idee mit den Enkelkindern so ein schönes Geschenk zu erarbeiten. Sieht super-schön aus. Weiter viel, viel Freude...:-))
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein tolles Werk geworden, bin gespannt was Michael und Martina dazu sagen.

    Viele Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. früh übt sich :-) liebe Grüße Suzan

    AntwortenLöschen